„Bärenstarke“ FDP – Freie Wähler – Liste in Fellbach

Am 18. Februar 2014, in Aktuell, von FDP1

In der Nominierungsversammlung für die Kreistagswahl am 25. Mai .2014 wurden  107 Kandidatinnen und Kandidaten für die 12 Wahlkreise für die Liste der FDP- Freie Wähler im Rems-Murr-Kreis aufgestellt. 99 wahlberechtigte Mitglieder waren am 10. Februar 2014 zu diesem Zweck im Landgasthof Hirsch in Grunbach zusammengekommen. Der Vorsitzende der FDP-Freie Wähler- Kreistagsfraktion im Kreistag Ulrich […]

Jochen Haußmann MdL beim OV Fellbach: B14 und B29 voranbringen

Am 4. Juli 2012, in Aktuell, Allgemein, von FDP1

FELLBACH | 29.06.2012  - Auf der Mitgliederversammlung des FDP Stadtverbandes Fellbach am Freitag, den 29. Juni 2012 in Fellbach-Oeffingen sprach sich der FDP-Landtagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Schorndorf, Jochen Haußmann, für einen raschen Ausbau der B14 und B29 aus. Besonders der Ausbau der Landesstraße von Backnang bis Mundelsheim will Haußmann nach vorne bringen. Die grün-rote Landesregierung […]

Weiterentwicklung der EU mit Generalkonsul Vrevc am 9.2.12

Am 20. Januar 2012, in Aktuell, von FDP1

Eine sich ändernde, oft von schnelleren Abläufen bestimmte Welt verlangt von den gegenseitigen Verbindungen, staatlichen Beziehungen  und auch für ein gutes zwischenmenschliches Miteinander gut überdachte,  nachhaltige  Zielvorstellungen. Wichtige Grundlagen  dafür sind immer auch die Kenntnis der anderen Positionen,  Einstellungen und Beweggründe. Deshalb bietet der FDP-Stadt­verband zu den unterschiedlichsten Themen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen. Dabei möchten wir Sachverhalte […]

Thema Energiespeicherung mit Prof. Albrecht in Fellbach am 18.11.2011

Am 9. November 2011, in Aktuell, von FDP1

In einer gemeinsamen öffentlichen Informations- und Diskussions-Veranstaltung möchte die Fellbacher Gemeinderatsfraktion der Freien Wähler / Freien Demokraten und der FDP-Stadtverband Fellbach diesen aktuellen Fragen der Energiepolitik nachgehen. Eine der vorrangigsten Fragen der Gegenwart, die gelöst werden müssen, ist die Sicherung der Energieversorgung. Künftig sollen etliche Großkraftwerke durch einen Verbund vergleichsweisekleiner Erzeugungsanlagen, im Zusammenspiel mit Energiespeichern, ersetzt werden. Die damit zwangsläufig […]